Selbstcheck

Unfallschwerpunkt Intralogistik

Risikobewertung und Maßnahmenauswahl


Intralog

Unfallschwerpunkt Intralogistik

Risikobewertung und Maßnahmenauswahl

VISION ZERO

Unfälle im Bereich des innerbetrieblichen Transports und Verkehrs („Intralogistik") sind oft folgenschwer oder enden sogar tödlich. Mit diesem Hilfsmittel können Sie für Ihren Betrieb ganz einfach bewerten, wie hoch das Risiko in den vier gefährlichsten Betriebszuständen ist. Wenn die Risikoampel auf „Grün“ steht, sind Sie gut aufgestellt im Sinne unserer VISION ZERO „Null Unfälle – Gesund Arbeiten“. Steht die Ampel dagegen auf "Rot" besteht noch Handlungsbedarf. Durch die Auswahl geeigneter Maßnahmen reduzieren Sie das Risiko dann Schritt für Schritt. Dort, wo es erforderlich ist, bekommen Sie weiterführende Informationen und Hilfestellungen zu den einzelnen Maßnahmen.

Wir bieten die Anwendung „Risikominderung lntralogistik“ als Web-App an. Sie können sie auf jedem modernen Smartphone oder Tablet mit aktuellem Browser nutzen, ebenso können Sie mit Ihrem PC bzw. Notebook arbeiten.

Start

Selbstcheck

Bitte wählen Sie aus

Welches Thema möchten Sie bearbeiten?

Risiko mindern, dass...

vorwärts fahrende Fahrzeuge mit Fußgängern kollidieren
rückwärts fahrende/rangierende Fahrzeuge mit Fußgängern kollidieren
Gabelstapler im Lager, in der Expedition bzw. in der Produktion mit Fußgängern kollidieren
Lkw noch vor dem Ende des Be- bzw. Entlade­vorgangs von der Ladestelle wegfahren

Selbstcheck

Selbstcheck

Selbstcheck

Selbstcheck

Selbstcheck

Impressum

Berufsgenossenschaft
Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
Dynamostraße 7-11, 68165 Mannheim
IK-Nr. 120 890 780
Fon 0621 4456-0
Fax 0800 1977553-10200
E-Mail info@bgn.de

Ass. Klaus Marsch (verantwortlich)
Direktor der BGN

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Text und Grafik sind urheberrechtlich geschützt, soweit sich aus dem Urheberrechtsgesetz nichts anderes ergibt. Jede Verwertung ist ohne die schriftliche Zustimmung der BGN unzulässig, dies gilt vor allem für die Vervielfältigung und Einspeisung in elektronische Medien.

Copyright für Inhalt und Gestaltung BGN Mannheim

Fragen und Kommentare
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare wenden Sie sich bitte per E-Mail an tad_bb_praevention@bgn.de

Konzept und Text
Jörg Bergmann,
Joachim Fuß,
Magnus Minor,
Günter Welzig, alle BGN Mannheim

Technische Realisierung und Umsetzung
BC GmbH, Ingelheim

Haftungsausschluss
Die BGN und die BC GmbH haften nicht für Folgeschäden, die aufgrund der Benutzung der Software entstehen. Die BC GmbH und der Herausgeber haften nicht für Folgeschäden, die aufgrund der Inhalte des Programms entstehen. Dies gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

Bildnachweis:

(Wo nicht anders angegeben) BGN, Fotograf Oliver Rüther

Datenschutzerklärung



Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden entsprechender Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Selbstcheck

Erklärung zur Barrierefreiheit

Als öffentliche Stelle im Sinne der Richtlinie (EU) 2016/2102 ist die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe bemüht, ihre Webseiten im Einklang mit den Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes des Bundes (BGG) sowie der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit (Stand: 21.09.2020) gilt für die aktuell im Internet erreichbare Version dieser Webseiten.

Konformitätsstatus

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus §§ 3 Absätze 1 bis 4 und 4 der BITV 2.0, die auf der Grundlage von § 12d BGG erlassen wurde. Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 21.09.2020 durchgeführten Selbstbewertung. Aufgrund der aktuell laufenden Überarbeitung und Prüfung sind die Webseiten mit den zuvor genannten Anforderungen teilweise vereinbar. Die Webseiten werden aktuell nach den geltenden Anforderungen überarbeitet. Wir arbeiten an den notwendigen Prozessen, die Informationen der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe in Bezug auf die digitale Barrierefreiheit fortlaufend weiter zu verbessern.

Welche Teile sind nicht barrierefrei?

Datum der Erstellung der Erklärung

Diese Erklärung wurde am 21.09.2020 erstellt.

Barriere mitteilen

Sie möchten uns bestehende Barrieren mitteilen oder Informationen zur Umsetzung der Barrierefreiheit erfragen? Für Ihr Feedback sowie alle weiteren Informationen können Sie sich gerne per E-Mail an redaktion@bgn-branchenwissen.de wenden. Wir sind dankbar für Ihre Anregungen.

Zuständige Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)

Die Schlichtungsstelle nach § 16 des Gesetzes zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (BGG) hat die Aufgabe, Konflikte zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Bundes zu lösen.

Sie erreichen diese unter
Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)
Externer Link